Richard Broadnax hat uns am 22. Dezember 2020 für immer verlassen. Er verlor seinen Kampf gegen das Corona-Virus. Unsere Wege kreuzten sich einige Male im Leben. So durfte ich ihn zweimal für die Schweizer Tournee mit dem grossen Gospel-Chor engagieren und er begeisterte als Special Guest Zehntausende von Zuschauern. 1999 stand er im Letzigrundstadion als Chorsänger zusammen mit Céline Dion auf der Bühne. Als ich meine neue Firma Plan B Entertainment GmbH 2015 gegründet habe, war Richard so begeistert von dieser Idee, dass wir beschlossen nochmals die Zusammenarbeit zu intensivieren. So übernahmen wir das Booking für einige Jahre.

 

Richard war ein grossartiger Sänger mit einer unglaublichen Stimme. Das Publikum liebte ihn für seine Performance. Er «arbeitete» bei jeder Show bis zur Erschöpfung. Als Mensch hatte er ein grosses Herz. Mit ihm verlässt uns einer der ganz grossen Gospel-Stars.

 

Wir werden Dich vermissen. Edgar Lehmann und das Team von Plan B Entertainment

Richard Broadnax & Zion Gospel Singers

Bereits mit 8 Jahren tritt Richard Broadnax, Farmersohn aus Arkansas, dem ländlichen Süden der USA, als Solosänger in den Gottesdiensten der schwarzen Kirchgemeinden auf. Nach der High School wird er Mitglied eines bekannten Gospelchores in Texas. Mit dem Chor tritt er im Radio sowie Fernsehen auf und geht in Texas, Arizona und Kalifornien auf Konzerttournee. In den 70er Jahren folgen Auftritte in Europa mit dem 'Frankfurter Gospelchor'. Zwischen 1990 und 1996 ist er Leadsänger der berühmten Jackson Singers (USA). Mit diesem Chor geht er auf zahlreiche Tourneen und hat auch diverse Auftritte im deutschen Fernsehen.

 

1996 nimmt Richard Broadnax am 3. Internationalen Gospel und Negro Spiritual Festival in Paris teil, und tourt für mehrere Wochen durch die Schweiz. 1997 singt er im Gospelchor mit Céline Dion anlässlich ihrer Welttournee im Letzigrundstadion in Zürich.

 

1997 gründete er hier seinen eigenen Chor „The Zion Gospel Singers“. The Zion Gospel Singers und Band setzen sich zusammen aus SängerInnen und MusikerInnen unterschiedlicher religiöser, kultureller. In den letzten 15 Jahren tourte Richard Broadnax erfolgreich durch ganz Europa und sogar die USA. Zu seinen „Fans“ gehört inzwischen sogar Tina Turner, welche bei einem Konzert in Zürich alle Lieder im Publikum lautstark mitsang. Weitere Höhepunkte waren die TV-Auftritte mit Meat Loaf und Joe Cocker auftreten.

 

Gospel zu den Leuten zu bringen ist die Leidenschaft und das Ziel von Richard Broadnax. Die Idee ist, mittels ursprünglicher Gospelmusik und modernen Klangfarben, eine positive Botschaft von Liebe, Hoffnung, Verständnis und Frieden auszusenden. Die Musik von Richard Broadnax & The Zion Gospel Singers berührt generationsübergreifend jeden Menschen. Die Möglichkeit Richard Broadnax und The Zion Gospel Singers zu erleben bringt unvergessliche Momente.

 


Richard Broadnax & The Goldtooth Blues Band

Richard Broadnax & The Goldtooth Blues Band wurde anfangs 2012 in Zürich gegründet. Sein Ziel ist den originalen Delta Blues von Memphis zu präsentieren und mit dieser Musik den Höhen und Tiefen, den dunklen und hellen Seiten des alltäglichen Lebens Ausdruck zu geben.


Mehr Infos gibt es unter www.broadnax.ch

Pressebilder

Richard Broadnax Gospel 1
_DSC7744.jpg
JPG Bild 3.5 MB

Richard Broadnax & Zion Gospel Singers
Gospel_Chor-888.jpg
JPG Bild 5.4 MB

Richard Broadnax Blues 1
DSC5105.jpg
JPG Bild 13.1 MB

Richard Broadnax live 1
IMG_6722.jpg
JPG Bild 6.6 MB

Richard Broadnax - Bio (kurz)

Bereits mit 8 Jahren tritt Richard Broadnax, Farmersohn aus Arkansas, dem ländlichen Süden der USA, als Solosänger in den Gottesdiensten der schwarzen Kirchgemeinden auf. Nach der High School wird er Mitglied eines bekannten Gospelchores in Texas. Mit dem Chor tritt er im Radio sowie Fernsehen auf und geht in Texas, Arizona und Kalifornien auf Konzerttournee. In den 70er Jahren folgen Auftritte in Europa mit dem 'Frankfurter Gospelchor'. Zwischen 1990 und 1996 ist er Leadsänger der berühmten Jackson Singers (USA). Mit diesem Chor geht er auf zahlreiche Tourneen und hat auch diverse Auftritte im deutschen Fernsehen.

 

1996 nimmt Richard Broadnax am 3. Internationalen Gospel und Negro Spiritual Festival in Paris teil, und tourt für mehrere Wochen durch die Schweiz. 1997 singt er im Gospelchor mit Céline Dion anlässlich ihrer Welttournee im Letzigrundstadion in Zürich.

 

1997 gründete er hier seinen eigenen Chor „The Zion Gospel Singers“. The Zion Gospel Singers und Band setzen sich zusammen aus SängerInnen und Musikerinnen unterschiedlicher religiöser, kultureller.

 

In den letzten 15 Jahren tourte Richard Broadnax erfolgreich durch ganz Europa und sogar die USA. Zu seinen „Fans“ gehört inzwischen sogar Tina Turner, welche bei einem Konzert in Zürich alle Lieder im Publikum lautstark mitsang. Weitere Höhepunkte waren die TV-Auftritte mit Meat Loaf und Joe Cocker auftreten. Gospel zu den Leuten zu bringen ist die Leidenschaft und das Ziel von Richard Broadnax. Die Idee ist, mittels ursprünglicher Gospelmusik und modernen Klangfarben, eine positive Botschaft von Liebe, Hoffnung, Verständnis und Frieden auszusenden. Die Musik von Richard Broadnax & The Zion Gospel Singers berührt generationsübergreifend jeden Menschen. Die Möglichkeit

Richard Broadnax und The Zion Gospel Singers zu erleben bringt unvergessliche Momente.

Technical Rider

Stageplan Broadnax.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Plan B Entertainment GmbH . Am Kägenrain 3 . 4153 Reinach 1

061 713 03 03 . 079 667 67 66

info@planbentertainment.ch